Wissensmanagement für unsere Kunden

Eschborn, 27.08.2015

Agon Solutions betreibt seit mehreren Jahren ein internes Wissensmanagement als kontinuierlichen Prozess zur Optimierung und Erweiterung projektspezifischen Wissens und als Bestandteil der Personalentwicklung unserer Mitarbeiter.

Im jährlichen Zyklus werden Projekt- und Markt-relevante Schwerpunkte durch unsere Mitarbeiter ermittelt und priorisiert. Jedes Thema wird aktiv von einem „Themenverantwortlichen" in Form von Know-how-Aufbau und -Vermittlung, Vertriebs- und Marketingunterstützung sowie als Ansprechpartner für Projektbeteiligte betreut.

Zur Know-how-Vermittlung finden monatlich interne Workshops bzw. Code Camps statt, in denen sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen und Best-Case-Vorgehensweisen durch den Themenverantwortlichen vermittelt werden.

Aktuelle Themen sind beispielsweise:

  • Basistechnologien für Webfrontends (HTML, CSS, Java Script) in der aktuellen Version
  • Java Script Frameworks (NodeJS, AngularJS, Jasmine)
  • Erstellung von Webfrontends mit serverseitigem Java für Fortgeschrittene
  • Continuous Integration mit Jenkins am Beispiel eines Projekts
  • Statische Codeanalyse mit Sonar
  • Erstellung von mobilen Frontends für Android für Fortgeschrittene

Gerne steht Ihnen Jochen Kirchner (business-solutions@agon-solutions.de) für detailliertere Informationen zur Verfügung.

Fragen Sie unseren Experten

Nicole Heyne
Marketing/Vertrieb
vertrieb@agon-solutions.de