Optimierung der Angebotsprozesse

Problemstellung
  • Abnahme von Angebotsdaten und Qualität (Verfügbarkeit und Preis) entlang des Prozesses von der Produktdatenanlage bis zur Datenproduktion, deren Verarbeitung und Bereitstellung der Daten für die Vertriebssysteme, und schließlich der Suche und des Verkaufs der Produktangebote.
  • Ziel:
    • Optimierung von Daten und Datenmanagement hinsichtlich Qualität, Quantität und Effizienz entlang des gesamten  End-to-End Prozesses (Einkauf bis Verkauf)
    • Reduktion der Daten, der Komplexität und der Kosten
Aufgabe
  • Analyse der gesamten Prozesskette vom Einkauf bis zur Bereitstellung für den Verkauf auf Optimierungspotenzial, Umsetzung der Optimierungen. Aufbau eines Prozess Management Monitorings zur Überwachung der Prozesse.
  • Konzeption und Aufbau eines Leitstands zur Überwachung aller Datenproduktionsprozesse im Datamanagement, Erstellung des Big Picture, Auswahl des Monitoring Systems, Definition der Messpunkte und der Alertings, Etablierung der 24/7 Überwachung des Datenproduktionsbetriebs
  • Analyse, Konzeption und Umsetzung zur Reduktion von Datenduplizierung
Dauer
  • 2 Jahre in 3 Phasen
Technologie
  • Mainframe, Middleware
  • Hyperic Systemmonitor, Prozess Performance Manager (ARIS PPM), webMethods
  • MS/SQL, MY/SQL
Ergebnis
  • Aufbau eines Leitstands für die internen Produktdatenanlageprozesse über alle Business Units hinweg, vom Einkauf bis zur Bereitstellung für den Verkauf: Schaffen der Transparenz und Kontrolle über Vollständigkeit der Daten, Prozessstatus, Bestimmung der Prozesseffizienz (Wartezeiten, Verzögerungen, etc.) im Prozessfluss durch.Einsatz von ARIS PPM (Process Performance Manager). Implementierung der Optimierungen in den IT-Systemen.
  • Aufbau eines Leitstands zur  Überwachung des Datenproduktionsbetriebs - 24/7 Service. Einsatz von Hyperic Systemmonitor,  um die Verfügbarkeit der Systeme und die Datenauslieferung an die Vertriebssysteme zu überwachen.
  • Implementierung zur Anpassung der IT-Systeme bezüglich der Datenduplizierung.                 
ID-Nr. 1092