Agon Newsletter 03 / 2014.

Zurück

10 Jahre Agon Solutions

Die Vergangenheit

10 Jahre ist es her: Angetrieben von dem Wunsch, eigene Ideen in einem unabhängigen, inhabergeführten Unternehmen verwirklichen zu können, gründet Udo Peters zum 01. Juli 2004 mit einem weiteren Gesellschafter die Agon Solutions und nimmt mit einer Handvoll Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Geschäftsbetrieb im Topas-Gebäude in Eschborn auf. Über die Jahre lassen sich mehr und mehr Menschen – neue Kunden, Partner, Mitarbeiter – von seinen Vorstellungen eines mittelständischen IT-Dienstleisters begeistern und eine kleine Erfolgsstory stetigen Wachstums und nachhaltiger Wirtschaftlichkeit nimmt ihren Lauf.

Das Angebotsportfolio des neu gestarteten Unternehmens beschränkt sich zunächst im Wesentlichen auf die individuelle Softwareentwicklung bei Kunden der Branchen Banken und Finanzdienstleister. Zu den wichtigsten Auftraggebern zählen damals die Commerzbank AG und die Finanz Informatik (ehemals Sparkassen Informatik). Der Fokus liegt dabei auf Anwendungsentwicklung unter z/OS auf dem Mainframe und Java-basierten Client/Server-Architekturen sowie deren Interaktion und Integration.

Während in den ersten beiden Jahren das Backoffice der Agon Solutions – kostenbewusst – noch aus dem Geschäftsführer selbst und seinem Vertriebsleiter besteht, hat die Gesellschaft 2006 Umsatzzahlen erreicht, die die Anstellung einer Assistenzkraft gleichermaßen erforderlich machen und ermöglichen. Im Folgejahr werden erste Organisationsstrukturen eingeführt, der erste Bereichsleiter etabliert und u.a. die Führung der inzwischen mehr als 20 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen diesem und Udo Peters zu dessen Entlastung aufgeteilt.

Um Dienstreisen auf ein erforderliches Minimum erträglich zu begrenzen, wird die Partnerschaft mit der ARBUMA Consulting GmbH und deren Geschäftsräume genutzt, um auch Arbeitskräfte mit Dienstsitz Hamburg in Kundennähe fest anzustellen.

Von Anbeginn steht bei Agon Solutions der Mensch im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und Denkens. Wenngleich die Mitarbeiter eines florierenden Dienstleisters ständig vor Ort beim Kunden tätig sind, ist Udo Peters die persönliche Begegnung sehr wichtig. Nicht zuletzt durch die regelmäßigen Zusammenkünfte der gesamten Belegschaft am Firmensitz in Eschborn, den Sommer- und den Weihnachtsfesten, kennt jeder jeden. Eine Tradition die bis heute intensiv gepflegt wird und eine angenehme, offene und geborgene Unternehmenskultur begründet hat.

Einem Markttrend folgend, konsolidiert die Commerzbank AG im Jahr 2007 ihre IT-Dienstleister und Agon Solutions gelingt es erstmalig, sich als strategischer Partner zu positionieren. Dieses ist ein wichtiger Schritt und eine beachtliche Bestätigung für ein mittelständisches Unternehmen von damals noch vergleichsweise überschaubarer Größe. In der Folgezeit werden ähnliche Rahmenverträge mit weiteren bedeutenden Kunden vereinbart. Die Zusammenarbeit ist von besonderer, vertrauensvoller und offener Partnerschaft geprägt. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns stets im Vordergrund und wird regelmäßig geprüft und hinterfragt.

2009 werden die bis dahin erzielten Erfolge des 5-jährigen Bestehens in der Germania am Frankfurter Mainufer mit Mitarbeitern und Partnern gebührend gefeiert. Die Zahl der Bereichsleiter ist zwischenzeitlich auf drei gewachsen und das Backoffice der Agon Solutions hat eine Größe erreicht, welche das Platzangebot der Büroräume im Topas-Gebäude zu sprengen droht. Zum 1. Juli wird der Umzug des Firmensitzes in größere, schönere und repräsentativere Räumlichkeiten in der Frankfurter Straße 71-75 vollzogen.

Bestehende schlanke und effiziente Prozess- und Organisationsstrukturen werden im Sinne der stetigen Verbesserung weiter standardisiert und ein Managementsystem mit nachhaltigem Qualitätsmanagement wird eingeführt. Im November 2010 wird erstmalig die Zertifizierung der Agon Solutions nach ISO 9001:2008 und in den Folgejahren die erfolgreiche Rezertifizierung erreicht, wovon wir selbst, unsere Kunden und Partner ständig profitieren. In Ergänzung der Fokussierung auf die Branche Banken / Finanzdienstleister hat der Bereich Touristik / Aviation für Agon Solutions kontinuierlich an Bedeutung gewonnen.

2011 gehen erstmalig die seit Unternehmensgründung stetig steigenden Umsätze zurück, jedoch planmäßig: Die Integration der Dresdner Bank in die Commerzbank ist jetzt im Zieleinlauf und der externe Unterstützungsbedarf dort inzwischen rückläufig. Viele der speziell für dieses Groß- und Ausnahmeprojekt zusätzlich unter Vertrag genommenen freiberuflichen Kräfte können erwartungsgemäß nicht direkt weiter beauftragt werden. Agon Solutions nutzt die vergleichsweise ruhigere Auftragslage gut, um das Leistungsportfolio neu zu strukturieren, den Vertrieb neu aufzustellen sowie den eigenen Webauftritt auf Basis des Liferay-Portals grundlegend zu überarbeiten und zu aktualisieren. Was durchaus gelungen ist, wie wir finden.

Das Dienstleistungsangebot der Agon Solutions hatte sich über die Jahre deutlich diversifiziert und ist wesentlich breiter geworden. Der Anteil der Beratungsthemen in den Bereichen Architektur, Anforderungs-, Test-, Qualitäts- und Projektmanagement war neben der Softwareentwicklung kontinuierlich deutlich gewachsen, ohne diesem in der Außendarstellung bereits angemessen Rechnung zu tragen – dazu fehlte neben der Projektarbeit stets die Zeit, nun ist es möglich. Auf Beratung fokussierte Personalentwicklung und -gewinnung haben diese Diversifikation und dieses Wachstum begründet. Insbesondere mit dieser Beratungskompetenz gelingt es Agon Solutions zunehmend ganz neue Kunden zu gewinnen und zu begeistern.

In den Folgejahren 2012 und 2013 werden das Leistungsportfolio fortlaufend weiter konkretisiert und „Standardprodukte" in der Beratung entwickelt, die es bestehenden und neuen Kunden ermöglichen, mit geringem Budget- und Zeiteinsatz, klar definierten Zielen und konkreten Ergebnissen unsere Beratungskompetenz zu testen. Dies wird gut angenommen und eröffnet tolle Chancen der weiteren Zusammenarbeit.

Die Gegenwart

2014 gewinnt Agon Solutions einen weiteren neuen Bereichsleiter – ansässig in Hamburg –, womit aus der Quasi-Niederlassung nunmehr eine echte Zweigstelle im Norden Deutschlands wird. Höhepunkt des Jahres ist für uns zweifellos unser 10-jähriges Jubiläum: Anlass zur Rückbesinnung auf eine kurzweilige gemeinsame Zeit und zur Feier mit allen festen und freien Mitarbeitern sowie den Dienstleistern und fleißigen Helferlein, die uns über die Jahre tatkräftig unterstützt haben.  Die deutsche Mannschaft hatte gerade das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft erreicht und trägt just am 04. Juli diese Begegnung mit Frankreich aus, so dass die Jubiläums-Party im Frankfurter „Oosten" mit einem „Public-Viewing" als zusätzlichem Highlight beginnt. Manche Dinge lassen sich nicht planen und fügen sich einfach glücklich ein. Nach dem 1:0-Sieg der Deutschen und der Pausenansprache durch Udo Peters, ist die Stimmung gelöst und auf dem Höhepunkt.

Bei traumhaften Temperaturen können nun alle den Blick auf die Frankfurter Skyline genießen. Zwei Zauberkünstler, als Trick- und Taschendiebe unterwegs, und ein Pyrografiezeichner animieren die Gäste.

Es gibt ein hervorragendes Grillbuffet mit vielen leckeren Zutaten und Getränken. Verteilt auf zwei Etagen wird sitzend oder stehend fröhlich gequatscht und geklönt. Wem es noch immer nicht zu heiß ist, der tobt sich auf der Tanzfläche aus. Alles in allem ist es ein perfekter Abend, der die Erwartungen aller für das 15-jährige Jubiläum in die Höhe treibt.

 

Die Zukunft

Parallel zum 10-jährigen Bestehen wird ein weiterer großer Meilenstein in Richtung Zukunftssicherung erreicht: Die Agon Solutions und die S&N mit Sitz in Paderborn, bisher strategische Partner, werden ihre Leistungen und ihr Angebot ab sofort unter der gemeinsamen Muttergesellschaft, der S&N Invent GmbH, unter Beibehaltung der jeweils rechtlichen Eigenständigkeit bündeln. Mit einem erweiterten Leistungsportfolio, überregionaler Präsenz, einer deutlichen personellen Verstärkung und sich hervorragend ergänzenden Kompetenzen werden wir gemeinsam für unsere Kunden und Partner in Zukunft noch attraktiver sein.

Sowohl Agon Solutions als auch S&N sind erfolgreiche und etablierte IT-Dienstleister, deren Kompetenzen, Leistungen und Branchenfokussierung sich ausgezeichnet ergänzen. Zusammen sind 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland für unsere Kunden im Einsatz. Wir sehen uns damit hervorragend aufgestellt, um die anstehenden Herausforderungen des Marktes bewältigen zu können.