Agon Newsletter Ausgabe 03 / 2013.

Zurück

Agon Solutions begrüßt neuen Agonauten - Matthias Jacobi

Wir freuen uns, dass wir zum 1. Oktober 2013 Matthias Jacobi als neuen  „Agonauten" begrüßen konnten. Matthias Jacobi wird unser Managementteam als Bereichs- und Projektleiter ergänzen und stellt sich einer neuen Herausforderung.

Mit seiner langjährigen Erfahrung als Senior IT Consultant, Software-Architekt, Projektleiter und Application Manager in Verbindung mit seinen analytischen und fachlichen Fähigkeiten sowie der ausgeprägten Methodenkompetenz wird er einen großen Mehrwert für unsere Projekte liefern.

Matthias Jacobi ist Dipl. Wirtschaftsinformatiker und hat seinen Abschluss an der technischen Universität Carolo Wilhelmina zu Braunschweig absolviert. Seinen Berufseinstieg begann er bei einem IT-Dienstleister als Software Engineer. In seiner Position  wurde er als IT-Consultant in Java JEE-Projekten eingesetzt. In Übernahme der fachlichen Leitung von Entwicklerteams war er verantwortlich für die Weiterentwicklung von Backendsystemen. Anschließend wechselte er zu einem weiteren IT-Dienstleister, wo ihm in der dort eingenommenen Führungsposition Personalverantwortung und die Key Account Rolle für einen großen IT-Dienstleister für Banken übertragen wurde.

„Ich bin mir sicher, dass wir mit Herrn Jacobi einen Mitarbeiter gewinnen konnten, der mit seiner technischer Expertise, hohen Sozialkompetenz und fundierten Kenntnissen aus der Finanzbranche für unsere Kunden und für uns eine tolle Bereicherung darstellt. Ich freue mich auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit", ergänzt Udo Peters, Geschäftsführer der Agon Solutions.