Liferay Service Builder im Agon Code Camp

Eschborn, 24.03.2015

Der Service Builder ist einer der Hauptbestandteile der Portal-Software von Liferay. Er steht als separates Werkzeug bereit. Mit diesem Werkzeug sind Services wie z.B. UserServices (Verwaltung der Benutzer) umgesetzt. Es lassen sich auch eigene Liferay Services entwickeln und nahtlos in die Portal Landschaft von Liferay integrieren. Der Service Builder ist im Wesentlichen ein Code-Generator und erzeugt nicht nur den Code für die Persistenz-Schicht. Er ist auch in der Lage die Schnittstellen mit SOAP und JSON zu generieren.

In unserem Agon Code Camp zum Liferay Service Builder haben wir mit diesem Werkzeug einen Liferay Services zur Verwaltung von Todo-Listen entwickelt. Neben einer allgemeinen Einführung in das Thema wurde gezeigt und experimentiert wie sich

  • Entities für Services konfigurieren und modellieren,
  • Service Schnittstellen gestalten
  • CRUD Operationen umsetzen
  • spezielle Finder Methoden konfigurieren und erweitern
  • externe Schnittstellen mit SOAP und JSON erzeugen

Die Teilnehmer haben in diesem Workshop einen guten Überblick und Einstieg in das Thema bekommen und sind nun in der Lage eigene Services zu entwickeln. In den knapp zwei Tagen Workshop sind noch jede Menge Themen offen geblieben, die Inhalt des nächsten Liferay Service Builder Code Camps sind, wie z.B. Service Design mit Liferay, Custom SQL Finder, Dynamic Query Framework, Testing von und mit Liferay Services.

Fragen Sie unseren Experten

Nicole Heyne
Marketing/Vertrieb
vertrieb@agon-solutions.de