Environment and Build Services

Aufgabe
  • Deployment hoch verfügbarer Anwendungssoftware für Test und Produktion
  • Konzeption und Umsetzung der strikten Trennung von Entwicklung und Deployment
Lösung
  • Das Deployment wurde vollständig von einem 5-köpfigen Team übernommen
  • Analyse der Umgebungen, Konfigurationen, Abhängigkeiten und Prozesse
  • Für jedes Anwendungsgebiet wurde ein separates SCLM mit vier verschiedenen Deployment-Stufen eingerichtet (Entwicklung, Test, Integrationstest und Produktion)
  • Für jedes Anwendungsgebiet wurden separate RACF Berechtigungen eingerichtet
Kennzahl
  • Wertpapierhandel è ca. 300 Cobol-Programme, 350 DB2 Tabellen, 14 verschiedene CICS-Umgebungen
  • Kreditverarbeitung è ca. 200 Cobol-Programme, 120 DB2 Tabellen, 3 verschiedene CICS-Umgebungen
  • Zentrales Kontokorrentsystem è ca. 500 Cobol-Programme, 450 DB2 Tabellen, 15 verschiedene CICS-Umgebungen
  • Datawarehouse è ca. 1000 SAS Programme
Werkzeug
  • IBM z/OS, Cobol, DB2, CICS, JCL, IBM SCLM
Ergebnis
  • Erhöhung der Verfügbarkeit von Testumgebungen und Entlastung der Entwicklung
  • Kontinuierliche Service-Erbringung und Betreuung der Systeme
  • Automatisierung von Check- und Deployment-Aufgaben
  • Einführung Deployment als Service
ID-Nr. 1114