Client-Server Bestellwesen

Problemstellung
  • Ein bestehendes System mit 300 Clients zur Aufnahme von Trassenbestellung im Bahn-Infrastrukturbereich muss  erweitert, modernisiert und auf neue Kundenanforderungen hin optimiert werden
Aufgabe
  • Umsetzung neuer Anforderungen an Geschäftslogik, Benutzeroberfläche, Validierung und Betriebszuverlässigkeit
  • Untersuchung der Modularisierung des Systems und Einsatz neuester Build- und Testverfahren (CI, Maven, Hudson)
  • Umsetzung von Modernisierungsmaßnahmen der Architektur und Implementierung sowie Migration der Laufzeitumgebung
  • Unterstützung bei Transfer von Entwicklungs- und Wartungsarbeiten zu Offshoringpartner
Dauer
  • ca. 12 Monate
Technologie
  • Java 1.4 – 1.6, Swing, Java Web Services, HTML, Maven, Hudson, Oracle, Apache Tomcat, JBoss
Ergebnis
  • Einführung einer zweistelligen Anzahl neuer bzw. verbesserter Funktionen, u.a. Vorbereitungen für Erweiterung des Zugnummernkreises, Härtung der Betriebssicherheit der Angebotsannahmeerklärung, Umsetzung neuer CI Richtlinien
  • Proof-of-Concept für Modularisierung und CI, messbare Reduktion von Architekturkomplexität, Migration auf Java 1.6
  • Erfolgreicher Wissenstransfer und Start der Offshoring-Entwicklung
ID-Nr. 1052