Betriebliches Audit Customer Communication Management (CCM)

Aufgabe
  • Unsicherheit bzgl. Qualität und Tragfähigkeit der eingesetzten Lösung im laufenden Batchbetrieb
  • Erstellung von Dokumenten über das neue CCM-System im Batch erfüllt nicht die Anforderungen hinsichtlich Performance
Lösung
  • Analyse der technischen Ist-Situation (Installation DOPiX) hinsichtlich Performance, Skalierbarkeit und Betrieb
  • Fundierte Situationsbewertungen in Technik und Batch-Prozessen
  • Abgleich mit den betrieblichen und nichtfunktionalen Anforderungen des Kunden
  • Prüfung der Architektur zu Qualitätskriterien und den Standards des Auftraggebers
  • Risikoanalysen für den Betrieb der eingesetzten CCM-Lösung
Kennzahl
  • 2 Monate
Werkzeug
  • icon DOPiX, Compart DocBridge Pilot, Automic (ehemals UC4), IBM DB/2 (UDB), VSX
Ergebnis
  • Konkrete Architekturvarianten erarbeitet und beschrieben (Check Point Restart, Fehlerbehandlung)
  • Nichtfunktionale Anforderungen für Lieferanten-CCM konkretisiert
  • Empfehlungen zur kurzfristigen Problemlösung und Lösungsansätze für die weitere Projektdurchführung
ID-Nr. 1100