Ausbildung zum Fachinformatiker bei der Agon Solutions

Eschborn, 23.08.2010

Wir beglückwünschen unseren Mitarbeiter, Herrn Christoph Hedler ganz herzlich zur gerade erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung zum Fachinformatiker.

Die Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK besteht aus zwei Teilprüfungen, die beide mit mindestens 50% bestanden werden müssen. Teil A der Prüfung ist ein reales betriebliches Abschlussprojekt (70 Stunden in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung). Teil B besteht aus drei schriftlichen Teilprüfungen, in den Bereichen Fachqualifikation (Entwicklung) und Kernqualifikation (allgemeine Informationstechnik), sowie Wirtschaft und Sozialrecht.

Im Rahmen seiner insgesamt 2 jährigen, dualen Ausbildung (2/3 Praxis / 1/3 Berufsschule) lernte Herr Hedler bei Agon Solutions sowohl die objektorientierte Software Entwicklung (C++ und Java) als auch die Mainframe basierende Softwareentwicklung mit COBOL im Rahmen von kleineren Projekten anzuwenden. Darüber hinaus erwarb er sich grundlegende Kenntnisse über den Einsatz entsprechender Methodiken und Verfahren.

Seine praktischen Tätigkeiten wurden während der Ausbildung durch erfahrene Senior Berater der Agon Solutions angeleitet und betreut, u. a.:

Pflege und Weiterentwicklung des Agon Mitarbeiterportals

  • Entwicklung einer MySQL basierenden Datenbank
  • Installation und Konfiguration des eigenen Portals
  • Programmierung kleinerer Erweiterungen unter Java in einem Struts Framework unter Verwendung von Eclipse, SQLyog, JSP
  • Deployment


Mainframe- Anwendungsentwicklung bei einem Agon Kunden

  • Neuerstellung, Erweiterung und Test diverser Anwendungen unter Verwendung von COBOL, JCL, DB2, Spufi, Xpediter u.a.
  • Konzeption, Design und Realisierung einer Schnittstelle zwischen zwei Großanwendungen im Kreditbereich


Information und Kontakt: karriere@agon-solutions.de

Fragen Sie unseren Experten

Nicole Heyne
Marketing/Vertrieb
vertrieb@agon-solutions.de